Yogareisen Korfu – Yoga & Meditation am Meer
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800
Yoga am Strand, direkt vor der Tür der Pension Vrachos
Die malerische und ruhige Bucht Agios Georgios Pagi
Entspannen Sie bei einer Yoga-Reise in der schönen Bucht Agios Georgios Pagi
Yoga-Shala direkt am Strand
Unglaublich schöne Ausblicke von der ursprünglichen Bucht Agios Georgios Pagi
An den ursprünglichen Stränden in der Sonne entspannen
Lassen Sie sich von köstlichem traditionellen, vegetarischen oder veganen Speisen bei Yogareisen Korfu verwöhnen
Yoga in der ruhigen Bucht Agios Georgios Pagi - inspirierend
Individuelle Yoga-Kurse bei erfahrenen Yogalehren von Yogareisen Korfu
Ihr Yogaraum während der Urlaubswoche
Auf dem Weg zum Strand bei strahlemden Sonnenschein
Wunderschöner Ausblick vom Restaurant im Bergdorf Afionas
Im Bergdorf Afionas gibt es typische griechische Köstlichkeiten
Kleine Boutiquen im Bergdorf Afionas
▮▷
Gruppenreise Korfu

Yogareisen Korfu: Yoga in seiner Essenz in verträumter Badebucht

Gesunder und bewusster Strandurlaub

Yoga mit entspannendem Meerblick

Individuelle Urlaubsgestaltung

Merken
Anfragen
Buchen
Gefunden unter: Europa-Reisen » Griechenland
Reiseprogramm
Leistungen
Termine & Preise
Kurs-/Reiseleitung
Reiseberichte

Yogareisen Korfu: Yoga in seiner Essenz in verträumter Badebucht

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Punkte in der Karte.

Karte verkleinern

Ihr Blick schweift über die sanften grünen Hügel der Bucht. Bei einem Spaziergang entlang des Naturstrandes entlockt Ihnen das glasklare Wasser mit den glitzernden Kieselsteinen ein zufriedenes Lächeln. Ein entspannter Yoga-Urlaub liegt vor Ihnen! Vielleicht testen Sie einen Tag beim Stand Up Paddling (SUP) Ihr Gleichgewicht und lassen sich im Rhythmus der Wellen auf dem Brett zurücktreiben? Oder Sie wandern in das nahegelegene urige Bergdorf Afionas und genießen spektakuläre Ausblicke auf die Zwillingsbucht.

Die Bucht Agios Georgios Pagi im Nordwesten der Insel hat eine ganz besondere Atmosphäre, die einen schnell umfängt und es ganz leicht macht, anzukommen. An einem der ursprünglichsten Strände der Insel sind Sie hier dem Meer und der griechischen Gastfreundschaft ganz nah. Melanie Eichberger und Benni Schröter bieten hier ein ganzheitliches Yoga-Programm an, das in dieser Kulisse gleich doppelte Entspannung schenkt.

Die kleinen einheimischen Unterkünfte und Restaurants der Bucht machen den unvergleichlichen Charakter dieses Platzes aus. Ihnen stehen während Ihrer Yoga-Reise drei landestypische Unterkünfte zur Verfügung - die Pension Vrachos, das Haus Elias & Vasili und das Haus Beach Front. Zu den Restaurants, der Yoga-Shala und den anderen Unterkünften der Bucht ist es jeweils nur ein kleiner Spaziergang, der bei strahlendem Sonnenschein doppelt soviel Freude macht.

Insgesamt üben Sie in der Woche sechsmal gemeinsam Yoga. Melanie wird Ihnen alltagstaugliche Praktiken an die Hand geben, mithilfe derer Sie Ihr Leben bewusster, freudvoller und sinnlicher erleben können. Spüren Sie, wie wohltuend sich die Asanas auf Ihren Körper auswirken und wie Ihr Atem diese Entspannung unterstützt. Das Yogaprogramm richtet sich an alle, die Yoga bereits kennengelernt haben und regelmäßig oder auch unregelmäßig üben. Der Yoga-Pavillon mit Meerblick befindet sich direkt hinter dem Haus Elias & Vasili und liegt von den anderen Unterkünften nur wenige Minuten entfernt. Manchmal wird sogar direkt am Strand geübt, was könnte inspirierender sein?! An einem Nachmittag wird Ihnen ein Workshop zum Thema Faszien und Atemtherapie geboten. Finden Sie zurück zu Ihrer Essenz.

In der Regel unterrichtet Melanie die Yogaeinheiten. In einigen Wochen kann es vorkommen, dass sorgfältig ausgewählte GastlehrerInnen einen Teil des Unterrichts übernehmen.

Umgebung
Während dieser Woche bleibt Ihnen viel Freiraum, den Urlaub ganz individuell zu gestalten. Vielleicht möchten Sie sich einmal bei Goldschmieden oder Malen im berühmten Kunstdorf Afionas versuchen, schnorcheln und tauchen mit dem Tauchlehrer Vasilis oder reiten durch das Honigtal mit all seinen urigen schattigen Olivenhainen. Sehr beliebt ist auch eine Wanderung entlang der alten Eselspfade hinauf zur Engelsburg, einer byzantinischen Burgruine mit weitem Blick auf die gesamte Bucht. Melanie und Benni stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite!

Ihre Yoga-Reise unter besonderen Voraussetzungen
Das Team von Yogareisen Korfu freut sich, Sie begrüßen zu dürfen. Natürlich wird es aufgrund von COVID-19 angepasste Sicherheits- und Hygienemaßnahmen geben. Hierzu stehen wir in engem Kontakt mit dem Team und stellen Ihnen in unserem Detailprogramm die einzelnen Maßnahmen zu Ihrer Sicherheit vor

Wohnen
Sie wohnen in einer von drei Partnerunterkünften direkt am Strand. Alle Doppelzimmer und Studios haben direkten Meerblick. Die Unterkünfte werden von einheimischen griechischen Familien geführt.

Das Haus Elias & Vasili liegt zentral direkt beim Yoga-Pavillon. Alle Studios verfügen über einen Balkon, eine Klimaanlage, eine kleine Küchenzeile, ein Badezimmer und kostenfreies WLAN.

Die Pension Vrachos liegt etwa 600 Meter entfernt ganz am Ende der Bucht. Alle 20 Doppelzimmer sind ausgestattet mit Balkon, Klimaanlage, Kühlschrank, Wasserkocher, TV und WLAN.

Das Haus Beach Front verfügt insgesamt nur über 4 Zimmer. Das Haus liegt etwa 200 Meter von der Yoga-Plattform entfernt. Die Zimmer verfügen teilweise über eine Küchenzeile. Jedes Zimmer hat entweder einen Balkon oder eine Terrasse, Meerblick und kostenfreies WLAN.

Genießen
Morgens nach dem Yoga erwartet Sie auf der Außenterrasse des Restaurants „Blue Heaven“ ein reichhaltiges vegetarisches/veganes Frühstücksbuffet. Genießen Sie unter anderem griechischen Bergtee und Joghurt, frisches Obst, Oliven, Vollkornbrot, selbstgemachte Marmeladen, Fetakäse und Osmose-Wasser! Die drei Abendessen finden in stimmungsvollen Tavernen mit Meerblick und Sonnenuntergang statt. Probieren Sie traditionell griechische Köstlichkeiten vom Buffet, welches auch für Vegetarier und Veganer viel Auswahl bietet!

Anreisen
Sie fliegen bis nach Korfu. Der Flughafen ist etwa einer Stunde von der Bucht Agios Georgios Pagi entfernt. Gerne vermitteln wir Ihnen einen passenden Flug ab Ihrem gewünschten Abflughafen. Auf Wunsch organisieren wir einen günstigen Direkttransfer für Sie.

Enthaltene Leistungen

7 Übernachtungen im geteilten Doppelzimmer/Studio mit eigener Dusche/WC, vorbehaltlich Gegenbuchung

7 x vegetarisches, veganes Frühstücksbuffet im Strandrestaurant "Blue Heaven"

3 x Abendessen in ausgewählten Tavernen/Restaurants mit Meerblick (auf Wunsch vegetarisch/vegan möglich)

6x Yogastunden "Yoga in seiner Essenz" (jeweils etwa 100 Minuten)

1x Workshop (120 Minuten)

uneingeschränkte Nutzung des Yoga Pavillons inkl. Materialien

Begrüßungstreffen

Lebendiger Vortrag über die korfiotische Olivenkultur inkl. Verköstigung

Exclusive Reiseleitung mit 10-jähriger Inselerfahrung

Persönliches Geschenk direkt aus Korfu

Atmosfair-Beitrag (100%ige Co2-Kompensation Ihres Fluges)

NEUE WEGE Informationsmaterial

Wunschleistungen zusätzlich buchbar

Aufpreis pro Woche - Doppelzimmer/Studio zur Alleinbenutzung: € 100,–

Flug ab Ihrem gewünschten Flughafen (Preis auf Anfrage)

Reiseversicherung (Preis auf Anfrage)

Transfer zu Ihrer Unterkunft

 freie Plätze noch wenige Plätze frei ausgebucht
Terminnr.VonBisPreisPlätze 
2GRG071520.08.202227.08.2022€ 990,–
2GRG071627.08.202203.09.2022€ 990,–
2GRG071703.09.202210.09.2022€ 990,–
2GRG071810.09.202217.09.2022€ 890,–
2GRG071917.09.202224.09.2022€ 890,–
2GRG072024.09.202201.10.2022€ 890,–
Anfragen
Buchen
2GRG072101.10.202208.10.2022€ 890,–
Anfragen
Buchen
2GRG072208.10.202215.10.2022€ 890,–
Anfragen
Buchen
Teilnehmer/innen
Mindestteilnehmerzahl: 3
Höchstteilnehmerzahl: 16

Melanie Matangi Eichberger


Aus unserem Blog:

Reisebericht Griechenland: Einsame Buchten, Bergdörfer und griechische Köstlichkeiten

09.06.2022
Hier kann man die leeren Strände genießen.

Unsere Produktmanagerin Anja und Ihre Kollegin Lisa haben sich Mitte Mai auf den Weg nach Griechenland gemacht, um unsere Partner und die drei unterschiedlichen Reiseformate persönlich kennen zu lernen. Die beiden sind von Köln nach Korfu geflogen und haben sich dann einen Mietwagen genommen.

Wir möchten Ihnen heute über Ihre Erfahrungen erzählen und persönliche Tipps geben:

 

Yoga & Segeln mit Ursula Engel - Korfu

Bei dieser Reise, angeboten von unserer langjährigen Yoga-Lehrerin Ursula Engel und ganz neu im Programm, wird Yoga und Segeln verbunden. 

Wir sind auf Korfu gelandet und von hier aus mit dem Mietwagen ca. 15 Minuten in die Gouvia Marina gefahren, wo die Segel-Yacht liegt. Unsere Gäste nehmen sich hier ein Taxi zum Hafen. Treffpunkt ist für alle das Blue Cafe Pool Bar Restaurant. Wir beobachteten das Treiben bei einem ersten Kaffee in der Marina und konnten so in Ruhe ankommen. Wer mag kann sich bereits beim Sprung in den Pool abkühlen.
Ursula Engel holte uns ab und begrüßte uns herzlich. Beim Gang über den Steg bestaunten wir die vielen unterschiedlichen Yachten, von klein bis groß war alles dabei. Angekommen an der Segel-Yacht wurden wir von Pitt, Ursulas Lebensgefährten und gleichzeitig der Skipper für die Woche, in Empfang genommen. Voller Begeisterung haben die beiden uns das Schiff gezeigt. Im Salon erwartete uns ein kleines Willkommens-Geschenk, welches jeder Gast vor Ort bekommt. Wir konnten uns ein Überblick von den Räumlichkeiten verschaffen inklusive Ausstattung der Kojen und Nasszellen.

Die beiden erzählten uns, warum Yoga & Segeln so gut zusammen passen, was die Reise und vor allem die Destination ausmacht:
Die Gäste erwartet eine Woche voller Natur, Yoga in wunderschönen Buchten und intensive Erfahrungen voller Achtsamkeit zu sich selbst.

Pitt berichtete uns voller Begeisterung, dass alle Reisenden die Möglichkeit haben, erste Erfahrungen beim Segeln zu sammeln. Sie können den Anker und die Segel setzen und auch gerne das Steuerrad übernehmen. Wir waren bereits nach nur wenigen Stunden auf der Yacht so begeistert vom dem Konzept, sodass wir am liebsten mit der ersten Gruppe in See gestochen wären.

Für uns ging dann aber am Mittag die Reise weiter auf das griechische Festland in das Ilios Center und somit verabschiedeten wir uns von Ursula und Pitt.

zur Reise Yoga & Segeln
 

 

Das Ilios Center in West-Griechenland

Wir kauften uns vor Ort auf Korfu die Fährtickets und dann ging es bei bestem Wetter, blauem Himmel und Sonnenschein mit der Fähre für ca. 1,5 Stunden zum griechischen Festland. Alleine die Fährfahrt war für uns ein besonderes Erlebnis und total entschleunigend. Die imposante Szenerie von Korfu Stadt mit der bekannten Burg und den Bergzügen zogen uns in den Bann. Wir genossen den Ausblick und so fühlte sich die doch auch eher längere Anreise schon an wie Urlaub.

Angekommen im Hafen von Igoumentisa ging es dann für uns im Mietwagen weiter zum neuen Ilios Center. Wer keinen Mietwagen hat, wird im Hafen vom einheimischen Taxifahrer des Ilios Center abgeholt. Auch während der ca. einstündigen Fahrt waren wir begeistert von der vielfältigen und sehr grünen Natur. Auf den letzten Kilometern genossen wir den Ausblick auf die traumhafte Bucht Arillas mit glasklarem Wasser, fernab vom Massentourismus.

Angekommen wurden wir herzlich von Isabella Moog und dem Hotelbesitzer Costa empfangen. Nach einer kurzen Führung spazierten wir die nur knapp 50 Meter runter zum schönen Sandstrand, der uns zu einem kleinen Spaziergang am Wasser einlud. Am Abend ging es dann gemeinsam mit Isabella und den Teilnehmern in das schöne Örtchen Perdika, wo eine Vielzahl an schönen Tavernen auf uns wartete. Hier konnten wir uns ausgiebig durch die regionalen und kulinarischen Köstlichkeiten der Region probieren. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei - egal ob vegetarisch, Fleisch oder Fisch. So ließen wir den ersten Abend bei fantastischem Essen und einem Glas Wein ausklingen und genossen den spektakulären Sonnenuntergang. Wenn man nicht im Bergdorf Essen gehen möchte, kann man auch unweit des Ilios Center in einer Taverne mit griechischen Spezialitäten essen gehen. Tagsüber lädt eine Taverne mit Sonnenliegen direkt am Strand zum Verweilen ein.

Am nächsten Morgen starteten wir mit einer wohltuenden Kombination aus Qi Gong, Yoga und Meridian-Stretching auf der Yoga-Plattform mit Blick auf das Meer und in die Olivenbäume in den Tag. Auch eine Einheit direkt am Strand ist bei gutem Wetter möglich. Anschließend saßen wir gemeinsam bei einem ausgedehnten Frühstück u.a. mit Porridge, Brot und frischem Obst an dem schönen Infinity-Pool mit Blick aufs Meer - so stellt man sich den perfekten Start in den Tag vor!

Tagsüber bleibt genügend Zeit die Umgebung zu Fuß zu erkunden und verschiedene Orte, fernab des Tourismus, kennenzulernen. Wer mag kann sich auch ein Boot mieten und in die umliegenden Dörfer über das Meer fahren oder man nimmt sich ein Taxi.
Im Ilios Center bieten wir neben dem Hausprogramm intensive Yoga-Kurse mit ausgewählten NEUE WEGE Yoga-LehrerInnen an.

Am nächsten Tag verließen wir schon sehr früh diesen besonderen Ort, um mit der Fähre zurück nach Korfu überzusetzen.

zum Ilios Center

 

Yogareisen Korfu in verträumter Badebucht

Für uns ging die Fahrt dann weiter in den Nordwesten der Insel in die Bucht Agios Georgios Pagi. Wir wurden von Melanie Eichberger begrüßt, die sich mit Ihrem Partner Benni eine Yoga-Oase der Ruhe geschaffen hat. Sie zeigte uns die ursprüngliche, kilometerlange Bucht mit wunderschönem Strand.
Die Gäste wohnen hier in kleinen, griechischen Pensionen und erleben die griechische Gastfreundschaft hautnah. Untergebracht werden unsere Gäste entweder in der Pension Vrachos, im Haus Elias & Vasili oder im Beach Front. Alle Zimmer haben einen fantastischen Blick auf das Meer und verfügen entweder über Balkon oder Terrasse.

Die Yoga-Shala befindet sich direkt am Haus Elias & Vasili und bietet einen traumhaften Blick auf das Meer. So können Sie bei Meeresrauschen die wohltuenden Yoga-Einheiten auf sich wirken lassen.

In der Bucht ist alles vorhanden, was man für einen erholsamen Urlaub benötigt: von einem kleinen Supermarkt, über Tavernen und Cafés direkt am Meer. Bei einem Eis und Kaffee ließen wir die Eindrücke und die Entspanntheit auf uns wirken.

Morgens wird in der Taverne Blue Heaven bei einem ausgiebigen Buffet mit lokalen & saisonalen Lebensmitteln gefrühstückt um Kraft für den Tag zu sammeln. Sonntagabend findet das erste gemeinsame Essen, ebenfalls in der Taverne Blue Heaven statt – es werden typische griechische Spezialitäten serviert. An einem  Abend bekommen die Gäste Fisch – für die Gäste, die keinen Fisch mögen oder essen, gibt es selbstverständlich Alternativen. An einem anderen Abend wird im Bergdorf Afionas gegessen und dort gibt es einen atemberaubenden Sonnenuntergang zu bestaunen – ein absoluter Geheimtipp von Melanie.

Diesen Geheimtipp wollten wir uns natürlich nicht entgehen lassen und so haben wir uns am Abend auf den Weg gemacht. Wir sind durch die engen Gassen geschlendert, an kleine Boutiquen vorbei, die zum Stöbern und Shoppen einladen. Unseren Abend haben wir dann in einer Taverne mit Blick auf die Bucht ausklingen lassen. Zurück in der Bucht Agios Georgios Pagi gab es dann noch einen leckeren Cocktail direkt am Strand. 

Nach einer erholsamen Nacht ging es dann für uns leider schon wieder früh am Morgen zurück zum Flughafen.

zu Yogareisen Korfu

 

zu allen Griechenland-Reisen

 

Hier kann man die leeren Strände genießen.
In der Marina ragen viele Schiffsmäste in den Himmel.
Das Segelboot bringt Sie sicher entlang der griechischen Küste.
Griechenlands Flagge spiegelt wirklich die Farben den Landes wieder.
Die Buchten laden zu langen Strandspaziergängen ein.
Sonnuntergänge auf Korfu sollte man nicht verpassen.
Von hier kann man gemütlich in die Weite blicken.
Lisa und Anja auf Tour in Griechenland
Tücher und Verzierungen machen diesen Yogaraum zu etwas besonderem.
Den Ausblick über die griechische Küste genießen-...
Die kleinen Bergdörfer bergen wahre kulinarische Schätze.
Im Bergdorf Afionas gibt es viele kleine Boutiquen zum Schlendern.
Dieser Beitrag wurde geschrieben von: NEUE WEGE Team
 Reise teilen

Empfehlen Sie diese Reise weiter!

NEUE WEGE sagt Dankeschön mit einer attraktiven Prämie!

So einfach geht's!

Geben Sie Ihren Namen und die Mailadresse der Person an, der Sie NEUE WEGE weiterempfehlen möchten, und nach einem Klick auf Absenden senden wir eine kurze Mail an den Adressaten in Ihrem Namen!

Yoga am Strand, direkt vor der Tür der Pension VrachosYogareisen Korfu: Yoga in seiner Essenz in verträumter Badebucht


Oder empfehlen Sie uns über Ihr Mailprogramm, wenn Sie eine persönliche Nachricht verfassen möchten, indem Sie hier klicken: