Die Highlights der Jahreszeiten auf Madeira - Neue Wege Blog
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Eine Reise durch die Jahreszeiten auf Madeira

12.10.2021
Madeira wartet mit vielen traumhaften Buchten auf, von denen Sie einen weiten Blick auf den Atlantik haben

Wild, bunt und ein bisschen rau. Madeira vereint ganz charmant all diese Eigenschaften. Die Insel des ewigen Frühlings ist ein Naturparadies und verspricht die beste Mischung aus Städtetrip, Erholung und Aktivurlaub. Genießen Sie Ihre Auszeit auf der Naturinsel Madeira zu jeder Jahreszeit, egal ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter.

 

Frühling auf Madeira

Der Frühling auf der Insel ist besonders bunt. Die Natur erwacht aus dem Winterschlaf, heimische und exotische Blumen und Pflanzen färben die Landschaft in bunte Töne, überall blüht und grünt es. Das Highlight im Frühling ist das „Festa da Flor“, das Blumenfest, auf der Insel. Mit dem Blumenfest wird der Frühling begrüßt und findet traditionell zwei Wochen nach Ostern statt. Die Feierlichkeiten beginnen damit, dass tausende festlich gekleidete Kinder eine Blume auf der Blumenwand namens „Mauer der Hoffnung“ platzieren, um einen symbolischen Aufruf zum globalen Frieden zu machen. Am Tag darauf gibt es den großen Blumenumzug durch die Stadt. Die Wägen und die ganze Stadt sind über und über mit den typischen Blüten der Insel geschmückt. Mittlerweile zählt das Fest zu den beliebtesten Veranstaltungen überhaupt auf Madeira.

 

Sommer auf Madeira

Im Sommer kann das Meer bis zu 25 Grad warm werden und die Temperaturen bis zu 30 Grad erreichen. Gerade in den Monaten von Mai bis September gibt es den wenigsten Niederschlag auf der Insel. Bei den angenehmen Wassertemperaturen im Sommer finden Sportbegeisterte grenzenlose Möglichkeiten im Meer. Für Tauchgänge ist es die perfekte Zeit, aber auch für alle anderen Arten von Wassersport, wie Wasserski oder auch Windsurfen, da immer ein bisschen Wind weht. Wanderer sollten aufgrund der hohen Temperaturen das Tiefland meiden und eher die wunderschöne Berglandschaft von Madeira besuchen. In jedem Fall herrschen perfekte Bedingungen für zahlreiche Outdoor Unternehmungen.

Ein Highlight im Sommer ist das Atlantik-Festival im Juni. Das Festival kündigt den Sommer an und ist eines der Bedeutendsten auf Madeira. Das Fest besteht aus einer großen Anzahl an kulturellen Veranstaltungen, unter denen sich die Feuerwerke mit Musikuntermalung, das Musikfestival von Madeira und die Regionale Kunstwoche besonders hervorheben.

 

Herbst auf Madeira

Der Herbst auf Madeira ist durch seine frühlingshaften Temperaturen gekennzeichnet. Durch die angenehm milden Temperaturen ist der Herbst auf Madeira die ideale Reisezeit für ausgiebige Wanderungen und Ausflüge. Neben den frühlingshaften Graden zählt die Jahreszeit schon zur Nebensaison und es wird ruhiger auf der Insel. Die perfekte Zeit die schönsten Seiten Madeiras ganz entspannt zu entdecken.

Ein kulturelles Highlight ist im Herbst das Weinfestival, welches mit der Weinlese beginnt. Der Madeira Wein ist weltbekannt und eine echte regionale Spezialität der Insel!

Der Herbst auf Madeira ist die beste Reisezeit für Personen, die die schönen Seiten und das schöne Wetter erleben möchten, ohne zur Hauptsaison fahren zu müssen.

 

Winter auf Madeira

Wer seinen Urlaub, Weihnachten und Silvester nicht bei Minusgrade verbringen möchte ist zu dieser Zeit bestens auf Madeira aufgehoben. Durchschnittlich ist es in den Wintermonaten 18 Grad warm und somit teilweise wärmer als im Frühling. Und auch im Winter bleibt es bunt. Es blühen auch dann noch verschiedene Pflanzen und die gesamte Insel wird in ein großes, stimmungsvolles Lichtermeer getaucht. Während einem Yoga Urlaub zur Weihnachtszeit, mit Vinyasa-Yoga und Pilates, werden Sie die Städte wunderschön geschmückt erleben. Die Geschäfte und Läden sind zu der Zeit noch bis tief in der Nacht geöffnet.
Auch Silvester Yoga Urlaub ist ein Highlight auf Madeira. Ein riesiges Feuerwerk, begleitet mit dem erklingen der Signalhörner der Kreuzfahrtschiffen, läutet das neue Jahr ein. Die Stimmung ist ausgelassen und fröhlich. Die Uferpromenade und die Aussichtspunkte in Monte und Pico dos Barcelos sind voll mit feiernden Menschen. Der Winter auf Madeira ist die beste Reisezeit, um ein einmaliges Weihnachten und Silvester zu erleben.

Ein wahres Highlight im Februar ist der Karneval auf Madeira. Man könnte meinen, man befindet sich für einen Abend in der Hauptstadt der Samba. Der Karneval auf Madeira ist zweifellos einer der farbenprächtigsten in Europa. Traditionell gibt es zwei große Karnevalsumzüge auf der Insel – der Hauptumzug am Karnevalsamstag und der „Trapalhão“ am Faschingsdienstag. Am Samstag ziehen zahlreiche Samba-Gruppen in farbenprächtigen Kostümen durch die Straßen von Funchal und verbreiten mit der Samba-Musik gute Stimmung. Auch aufwendig dekorierte Wägen können die Besucher während der Parade bestaunen. Lassen Sie sich von der Heiterkeit und den Samba-Rhythmen anstecken!

 

Die beste Reisezeit für einen Yoga Urlaub auf Madeira ist also komplett typabhängig. Sicher ist aber, dass es sich zu jeder Jahreszeit lohnt auf die Insel des ewigen Frühlings zu reisen. Sei es im Frühling mit dem Erwachen der Flora und Fauna auf der Insel, im Sommer mit den angenehmen Wassertemperaturen, im Herbst, wenn die Insel wieder ruhiger wird oder im Winter, um ein einmaliges Weihnachten und Silvester zu erleben.

Entscheiden Sie selbst, was sich für Sie nach dem besten Urlaubsklima anfühlt!

Yoga Urlaub auf Madeira

Madeira wartet mit vielen traumhaften Buchten auf, von denen Sie einen weiten Blick auf den Atlantik haben
Verpassen Sie nicht das Blumenfest in Funchal, Madeira
Kaneval auf Madeira ist ein Erlebnis, dass Sie nicht verpassen sollten
Feuerwerk an Silvester über Madeira
Madeira wartet mit vielen traumhaften Buchten und einem Meer aus Blüten auf
Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800