Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Yoga Travel Tipps I – 5 Must Haves für deine Yogareise

07.11.2018
Die Welt entdecken auf Reisen

Kleine Helfer für Wohlgefühl und Energie in deinem Urlaub:

Ein großes Tuch

Ein großes Tuch hat mir auf vielen Reisen schon wundervolle Dienste geleistet. Ein Tuch ist einfach ein Allround Talent. Du kannst es im Flugzeug verwenden, wenn die Klimaanlage zu stark eingestellt ist, um es dir um den Kopf zu wickeln oder um dich damit zuzudecken oder natürlich auch als Kopfkissen, damit du besser schläfst. Am Urlaubsziel angekommen kannst du dein Tuch dazu verwenden, um dich am Strand damit einzuwickeln oder um dich vor der Sonne und dem Wind zu schützen. Natürlich kannst du dein Tuch auch dazu verwenden, um es auf die Yogamatte zu legen, die dir in der Destination zur Verfügung gestellt wird. Ebenso kannst du dein Tuch in der Yogapraxis verwenden, falls dir keine Yoga-Gurte zur Verfügung stehen, um dich selbst in deiner Yoga-Praxis zu unterstützen.

 

Pfefferminzöl

Pfefferminzöl ist für mich ein absolutes Must-Have, wenn du dich nach einer langen Reise müde oder angeschlagen fühlen solltest. Das kann durchaus der Fall sein, wenn du von einem europäischen Land in ein tropisches Land wie Bali oder Indien reist. Die Lösung ist einfach: Gib ein paar Tropfen Pfefferminzöl auf deine Schläfen und auf deinen Nacken und spüre die kühlende und erfrischende Wirkung des ätherischen Öles! Du wirst dich innerhalb kurzer Zeit erfrischter und lebendiger fühlen. Als Alternative nehme ich auch gerne ein Limettenöl, wenn für dich der Duft von Pfefferminze nicht so angenehm sein sollte.

 

Lavendel-Augenkissen

Wenn du unterwegs bist, ist es oft der Fall, dass dein Körper und dein Geist etwas unruhig sind. Die Geräusche, die dich umgeben sind andere als zu Hause. Es war ein langer Tag voller unvergesslicher Eindrücke, die dich berührt haben. Auch die Zeitverschiebung macht dir zu schaffen. Ich bin nie ohne mein Augenkissen mit Lavendelfüllung unterwegs. Es ist immer in meinem Handgepäck und es ist für mich zu einem Einschlafritual in fremden Betten geworden. Da ich im Jahr an die 20 Wochen in fremden Betten schlafe, weiß ich, dass das Einschlafen in fremden Betten nicht immer einfach ist. Das Ritual des Kissens signalisiert meinem Körper Entspannung. Sobald ich mich ins Bett lege, gebe ich mein Augenkissen auf meine Augen, atme tief ein und aus und gleite sanft ins Land der Träume.

 

Ein Mindjournal

Ein Mindjournal oder ein Tagebuch ist für mich ein absolutes Must Have auf jeder Reise, genau genommen in meinem ganzen Leben. Es gibt wenige Tage in meinem Leben an denen ich die wichtigsten Dinge des Tages und meine Gedanken nicht in irgendeiner Form zu Papier bringe. Auf all meinen Yogareisen lade ich meine Yogis und Yoginis ein, ihre Gedanken, ihre Eindrücke und ihre Erkenntnisse aufzuschreiben. Denn auf einer Reise vergisst man oft viele Momente und es ist ebenso ein wundervolles Souvenir für dich selbst, wenn du nach ein paar Wochen oder ein paar Monaten deine eigenen Gedanken und Eindrücke nachliest. Du wirst dich wundern was da wieder alles hervorkommen kann und an welche Details du dich wieder erinnern kannst.

 

Lavendelcreme

Ja ich weiß, Lavendel hatten wir schon einmal. Doch ich kann nur sagen, dass meine Lavendelcreme wahre Wunder vollbringen kann. Ich liebe sie einfach. Dank meiner Lavendelcreme kann ich wundervoll entspannen, ganz egal in welchem Flugzeug, Bus oder Bett ich bin. Sie duftet gut und hat noch eine tolle Nebenwirkung, denn der Duft von Lavendel hält Moskitos und andere Kleintiere fern, die ich nicht so sehr liebe. Der Duft von Lavendel gibt unserem System den Impuls, dass es entspannen kann und genau das ist es ja was wir wollen, wenn wir unseren Yogaurlaub machen – Entspannen, Loslassen, Durchatmen und Genießen.

 

In diesem Sinne wünsche ich euch allen eine wundervolle Yogareise voller Entspannung, voller Genuss, voller Freude und voller unvergesslicher Eindrücke.

Für alle, die mehr yogische Tipps und Tricks für ihr Unterwegssein haben wollen, denen kann ich mein Buch TRAVEL YOGA. Entspannt Unterwegs empfehlen.

Alles, alles Liebe! Ganz egal wo du dich auf dieser magischen Welt befindest, genieße dein Unterwegssein.
Eva-Maria

 

Zu Eva-Maria Flucher

Zertifizierte Yogatrainerin der International Yoga Alliance, Mindmanagement Trainerin, Studium der Sprach- und Literaturwissenschaften
Reisende, Querdenkerin, Wegbegleiterin, Weltenbummlerin, Impulsgeberin,…
Eva-Maria Flucher hat über 48 Länder dieser Welt bereist, viele davon mehr als einmal. Ihr Wissen über Yoga, Ayurveda, Mindmanagement, das Reisen und das Leben hat sie an den unterschiedlichsten Orten dieser magischen Welt gesammelt und zu ihrer einzigartigen DO-YOGA Methode weiterentwickelt. Eva-Maria hat Seminare und Workshops in vielen Ländern dieser wundervollen Welt, auf drei Kontinenten gehalten. Sie ist Buchautorin von „Travel Yoga Entspannt unterwegs“. Eva-Maria ist Autorin von diversen Fachartikeln in renommierten Magazinen (z.B. Yoga Journal, Ayurveda Journal, ERFOLG Magazin) zum Thema Yoga und Mindmanagement.

 

Die nächsten Yogareisen mit Eva-Maria Flucher und NEUE WEGE

17. November – 02. Dezember 2018 – Yoga und Mindmanagment auf BALI

07.-14. März 2019 – Yoga und Mindmanagement auf MADEIRA

27. April – 04. Mai 2019 – Yoga und Mindmanagement am Atlantik in Portugal

Die Welt entdecken auf Reisen
Eva-Maria Flucher
Holiway Garden auf Bali - Pool mit Seeterrasse
Im Pool des Hotels Estalagem kann man mit Blick auf den weiten Ozean wunderbar entspannen
Fühlen Sie sich im Feel Viana wie bei guten Freunden
Dieser Reisebericht wurde geschrieben von: NEUE WEGE Yogalehrerin Eva-Maria Flucher
Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800