Eine Frau steht auf Klippen und blickt in eine Bucht Adobe Stock - serkat Photography

Yoga Urlaub in Kroatien

Yoga Urlaub in Kroatien – dabei denkt man sofort an malerische Wälder, die bis ans Meer reichen und romantische Buchten. Sie beginnen den Tag mit Yogaübungen in mediterraner Atmosphäre, begleitet von Meeresrauschen und dem Gesang der heimischen Vögel. Strecken Sie bei strahlendblauem Himmel die Hände zum Sonnengruß in die Höhe und lassen Sie Körper und Geist von positiver Energie durchströmen.

Auf unseren Yoga-Reisen nach Kroatien erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm inmitten unberührter Natur. Sie absolvieren Ihre täglichen Yoga-Einheiten in einem großen, naturbelassenen Garten mit gemütlichen Rückzugsorten im idyllischen Vinodol-Tal. Ergänzt wird der Urlaub durch Ausflugsmöglichkeiten zu den umliegenden Dörfern und Baden an den traumhaften Stränden am türkisfarbenen Mittelmeer.

Yoga-Urlaub in Kroatien bedeutet für Sie:

  • Erfahrene und zertifizierte YogalehrerInnen
  • Nachhaltigkeit vor Ort
  • Mediterrane & vegetarische Bio-Küche aus regionalem Anbau
  • Kleine Gruppen, persönliche Betreuung
  • Inhabergeführte Hotels

Yoga-Reisen in Kroatien

Wetter & Klima

Ein Weg mit einer Sitzbank auf Stein über dem Meer

Die kroatische Adriaküste zeichnet sich durch ein mediterranes Klima aus. Durchschnittlich scheint hier an 2.600 Stunden pro Jahr die Sonne. Damit gehört die Adriaküste in Kroatien zu den sonnenreichsten Regionen in Europa. In den Sommermonaten von Juni bis September steigt das Thermometer auf Temperaturen zwischen 25 bis 32° Grad.

Hohe Gebirge im Osten schützen die Küstenregion vor kalten Winden aus dem Norden. Im Gegensatz zum Sommer regnet es im Winter sehr häufig. Doch dieses Wechselspiel zwischen Sonne und Regen sorgt für die sagenhafte Vielfalt der kroatischen Natur.


Ein See mit vielen kleinen Wasserfällen und Bäumen durch den ein Steg führt pixabay - WaldWeitWeb

Yoga-Urlaub Kroatien: Wann ist die beste Reisezeit?

Die beste Reisezeit für einen Yoga-Urlaub in Kroatien ist der Zeitraum von April bis Oktober. Zu dieser Jahreszeit herrscht an der kroatischen Adriaküste traumhaftes Wetter – ideal für Ihre täglichen Yoga-Stunden, aber auch für Ausflüge in der Region. Wenn Sie Ihre Yoga-Reise nach Kroatien mit Strand und Wassersport verknüpfen möchten, empfehlen wir die warmen Sommermonate Juli und August. Doch dank des milden mediterranen Klimas sind auch der Frühling oder der Herbst durchaus für einen Yogaurlaub in Kroatien geeignet. Aufgrund der angenehmen Temperaturen ist diese Reisezeit ideal für Yogareisen mit kulturellen Besichtigungen und Erholung am Strand.


Yoga-Reisen Kroatien

Essen und Trinken

Eine geröstete Makrele mit Getreide gefüllt

Ein Yogaurlaub in Kroatiens bietet eine gute Möglichkeit die lokale Küche probieren. Das kroatische Essen ist so vielseitig, wie das Land selbst. In der Küstenregion der Kvarner Bucht dominiert eine große Auswahl an Fischspezialitäten die Speisekarten. Neben Fisch und Meeresfrüchten bietet die kroatische Küche aber auch viel frisches Gemüse und Obst, Maronen und Lammfleisch.

Olivenöl aus der Region gehört wie in allen mediterranen Ländern zu fast jeder Mahlzeit dazu! Sehr schmackhaft sind auch die typischen Eintopfgerichte, wie z.B. die „Menstra”. Dabei handelt es sich um eine kräftige Gemüsesuppe. Gemüse ist ohnehin eine unverzichtbare Zutat in der kroatischen Küche. So wird das Mangoldgemüse „Blitva” in beinahe jeder Speise verwendet. Eine der bekanntesten Süßspeisen in Kroatien ist die „rožata”, eine Variante der französischen Crème caramel.

Ein leckeres Kichererbsengericht auf einem Tisch in einem Garten

Weinlieber kommen während Ihrer Yogareise nach Kroatien besonders auf ihre Kosten. Das Weinanbaugebiet des Landes zählt zu den ältesten der Welt. Die kroatischen Weinregionen haben eine lange Geschichte. Die Weine genießen unter Feinschmeckern weltweit eine große Beliebtheit. Zu den bekanntesten Produkten zählen die kräftigen und trockenen Rotweine aus  Dalmatien. Es gibt aber auch vorzügliche kroatische Weißweine, beispielsweise den besonders trockenen „Malvazija”. Dieser Wein wird gerne zu frischen mediterranen Gemüsegerichten und Fisch getrunken.

Für Vegetarier und Veganer bieten wir auf unseren Yoga-Reisen köstliche Mahlzeiten aus regionalen und mediterranen Zutaten an. Bei Fragen zur Verpflegung während unserer Kroatien-Yogareisen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Ein Salat aus verschiedenen Tomaten

Weinlieber kommen während Ihrer Yogareise nach Kroatien besonders auf ihre Kosten. Das Weinanbaugebiet des Landes zählt zu den ältesten der Welt. Die kroatischen Weinregionen haben eine lange Geschichte. Die Weine genießen unter Feinschmeckern weltweit eine große Beliebtheit. Zu den bekanntesten Produkten zählen die kräftigen und trockenen Rotweine aus  Dalmatien. Es gibt aber auch vorzügliche kroatische Weißweine, beispielsweise den besonders trockenen „Malvazija”. Dieser Wein wird gerne zu frischen mediterranen Gemüsegerichten und Fisch getrunken.

Für Vegetarier und Veganer bieten wir auf unseren Yoga-Reisen köstliche Mahlzeiten aus regionalen und mediterranen Zutaten an. Bei Fragen zur Verpflegung während unserer Kroatien-Yogareisen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Mittelalterliches Dorf mit Kirche in Kroatien

Yoga-Urlaub Kroatien: Menschen & Kultur

In Kroatien leben etwa 4.2 Millionen Menschen. Das sind etwa so viele Einwohner wie die deutschen Bundesländer Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz zusammen aufweisen. Das Land erstreckt sich im Nordwesten von der östlichen Spitze der Alpen bis zur Donau im Westen. Kroatien bildet somit eine Grenzlinie zwischen Mittel und Südosteuropa. Das Land an der Adria hat eine ereignisreiche Geschichte: In den 1990er Jahren erklärte Kroatien seine Unabhängigkeit. Seit Juli 2013 gehört es zur EU. Seitdem hat sich aus touristischer Perspektive viel getan. Im Jahr 2017 reisten 18,5 Millionen ausländische Touristen nach Kroatien. Es ist das ideale Ziel für eine Yoga-Reise am Mittelmeer.

Erleben Sie im Yoga-Urlaub die Gastfreundschaft und Lebenslust der Kroaten. Neben der mediterranen Atmosphäre bietet Kroatien aber auch einen großen Anteil mitteleuropäischer Kultur. So ist die Architektur der Hauptstadt Zagreb stark von der wienerisch-ungarischen Monarchie gefärbt. Jetzt Yoga-Urlaub in Kroatien buchen!