Ayur Yoga Urlaub

Das Ziel beim Ayur Yoga ist ein inneres Gleichgewicht durch die Verbindung der beiden Lehren von Yoga und Ayurveda zu erreichen. Der eigene Atem rückt bei diesem Yoga-Stil in den Vordergrund, wodurch die Unterrichstunden vor allem durch Atemübungen für Köper und Geist, Entspannung und Meditation geprägt sind.

Durch die achtsame Anpassung an die individuellen Bedürfnisse der SchülerInnen wird der Blick auf das Innere geschärft, wodurch die Klarheit nach Außen wächst. 

Ayur-Yoga Urlaub heißt:

  • Innere Ruhe und ein klarer Blick auf sich selbst
  • Selbstreflexion
  • Entspannen, loslassen, meditieren
  • Qualifizierte KursleiterInnen mit viel Empathie

Frauen nebeneinander in der Baum Pose am Strand

Ayur Yoga - Entstehung und Bedeutung

Ayurveda ist die traditionelle Heilkunst Indiens und die Wissenschaft vom Leben. Die Wurzeln des Ayur Yogas finden sich in der Tradition von Krishnamacharya, einer der Patrioten, wenn es um die Wandlung der Yoga-Kunst im 20. Jahrhundert geht. Jeder Körper ist individuell und einzigartig. Damit durch die Übungen ein Einklang mit Geist und Seele stattfinden kann, werden daher die einzelnen Asanas individuell auf die Schüler*innen und deren körperliche Verfassung angepasst.


Eine Lotusblume auf einem See

Ayur Yoga und seine Wirkung

Die Kombination von traditionellem Ayurveda und Hatha Yoga hilft insbesondere bei physischen und psychischen Beschwerden. Ayur Yoga dient allerdings auch der Prävention, um diesen vorzubeugen und fördert die natürlichen Heilkräfte es Körpers. Bei einer Ayurveda Kur führen die Yoga Übungen dazu, die vollständige Wirkung einer Kur zu entfalten und die seelischen und körperlichen Heilkräfte zu mobilisieren.


Eine Gruppe an Yogis liegt in Seitenposition in einem Kreis

Ayur Yoga - die Übungen

Die atembetonten Übungen beim Ayur-Yoga werden an die Dosha-gerechte Lebensführung der einzelnen Person angepasst. Ist bei einem Praktizierenden das Vata zu hoch, was z.B zu erhöhter Nervosität und Unruhe führen kann, werden Asanas genutzt, die das innere Gleichgewicht des Doshas wieder herstellen. Durch die angepassten Übungen kann diese Yoga-Form für verschiedene Zielsetzungen genutzt werden und auch für Menschen, die schon mit Beschwerden zu kämpfen haben. Durch die Ausrichtung der Übungen auf das Individuum, eignet sich dieser Yoga-Stil ideal für Anfänger und  es ist nicht selten der Fall, dass der Yoga-Unterricht in Einzelkursen stattfindet. Um die Ganzheitlichkeit des Unterrichts zu fördern, können auch Meditationsübungen und Entspannungstechniken Teil der körperlichen Heilung werden.