Ein Ausblick über Pflanzen auf das Dorf Tochni in Zypern Cyprus Villages

Yoga Urlaub auf Zypern

Die Mittelmeerinsel Zypern ist nicht nur für ihre mythologische Geschichte bekannt. Sie eignet sich auch perfekt für einen Yoga-Urlaub. Genießen Sie wohltuende Yoga-Einheiten an einem der nahe gelegenen Sandstrände oder direkt am Pool.

Zum Abschalten bietet sich eine ausgiebige Wanderung an, die mit einer erholsamen Massage endet. Die Gastfreundlichkeit und Atmosphäre auf Zypern werden Sie während Ihrem achtsamen Yoga-Urlaub verzaubern.

Yoga-Urlaub auf Zypern bedeutet:

  • Eine kleine Gruppe mit individueller Betreuung
  • Qualifizierte und erfahrene Kursleiter*innen
  • Ein inhabergeführtes Haus
  • Nachhaltigkeit & Regionale Spezialitäten

Yoga-Reisen nach Zypern

Wetter & Klima

Ein großer Felsen an einer Strandküste

Zypern ist eine Insel, die das ganze Jahr mit angenehmen und sonnigen Temperaturen überzeugt. Durchschnittliche erreichen die Temperaturen 32 Grad in der Hochsommersaison von Juni bis September und kuschelige 25 Grad im Herbst und Frühling.

Selbst in der kalten Winterzeit von Dezember bis Februar fallen die Temperaturen auf gerade einmal 16 Grad. Das Wasser erreicht in den warmen Sommermonaten um die 27 Grad und liegt ansonsten zwischen 17 und 20 Grad.


Yoga-übende Frauen auf Ihren Yoga Matten am Meer bei Sonnenuntergang Cyprus Villages

Yoga-Urlaub auf Zypern: Beste Reisezeit

Aufgrund der selbst angenehmen Wintermonate ist Zypern ein Reiseziel, dass man für einen Yoga-Urlaub das ganze Jahr in Betracht ziehen kann. Wir empfehlen allerdings für einen Yoga & Aktivurlaub auf Zypern die Monate März bis Mai & September bis Oktober. Die angenehmen Temperaturen und das freundliche Klima bieten sich im Frühling und Herbst ideal an, wenn Sie neben der Yoga-Praxis noch weitere Aktivitäten wie Wanderungen oder Besichtigungen planen.

Die Sommermonate hingegen sind perfekt, wenn Sie sich nach den Yoga-Übungen am Strand oder beim Baden entspannen möchten. In dieser Zeit bieten sich malerische Buchten zum Erholen an oder verschiedene Wassersportaktivitäten, um sich abzukühlen.


Ein gedeckter Tisch mit einer Schüssel Salat und zwei kleinen Beilagen dazu

Yoga-Reise Zypern: Die regionale Küche

Verschiedene Einflüsse aus der griechischen, der türkischen, der orientalischen und selbst der englischen Küche spiegeln sich in der lokalen Küche Zyperns wider. Überwiegend mediterran, abwechslungsreich und vielseitig lässt sich in den Spezialitäten erkennen, dass Zypern in der Vergangenheit unter der Herrschaft verschiedener Großmächte stand. Zum Glück sind die kulinarischen Einflüsse bis heute erhalten geblieben.

Frisch gegrillte Speisen und Eintopfgerichte sind ebenso wie Knoblauch, Olivenöl, Joghurt und Zitrone unverkennbare Merkmale der zyprischen Küche. Zur Verfeinerung der Gerichte werden viele frische Zutaten wie Minze, Estragon, Koriander, Kardamom oder Portulak hinzugegeben. Aufgrund der Fruchtbarkeit der Insel finden Sie Äpfel, Orangen, Bananen, Feigen, Birnen und Pfirsiche ebenso wie verschiedene Gemüsesorten in Hülle und Fülle. Aus dem Gemüse, wie z.B. Auberginen, Kartoffeln, Gurken, Tomaten und Zwiebeln, werden gerne frische Gemüsegerichte zubereitet.

Ein Frühstücksbuffet mit einer Auswahl an vielerlei Obst- und Gemüsesorten

Um sich einen kulinarischen Überblick über die lokale Küche zu verschaffen, sollten Sie während des Yoga-Urlaubs Mezé probieren. Eine traditionelle Auswahl an warmen und kalten Speisen, die typisch für Zypern sind. Bekannt sind auch die traditionellen Gerichte aus dem Steinofen, die in einem bauchigen Tontopf namens Tawás serviert werden.

Auch unter Weinkennern ist Zypern für die köstliche Auslese an Qualitätsweinen bekannt. Schon im antiken Rom waren die zypriotischen Weine sehr begehrt. Heute nimmt die Anzahl der Spitzenweine auf Zypern jedes Jahr zu und erfreut die Gaumen zahlreicher Genießer. Sie sollten während Ihrer Yoga-Reise unbedingt die Gelegenheit nutzen, die Vielfalt der Weine Zyperns zu entdecken. Von traditionellen autochthonen Weinen wie Promara, Xynisteri, Yiannoudi oder Maratheftiko bis zu den international bekannten Tropfen wie Chardonnay, Shiraz oder Cabernet.


Frauen in Kleidern tanzen Hand in Hand in einem Halbkreis

Yoga-Urlaub auf Zypern – Menschen & Kultur

Die drittgrößte Mittelmeerinsel steht mit ihren rund 840.000 Einwohnern ganz im Zeichen der Liebe, die durch Aphrodite verkörpert wurde. Die Legende besagt, einst sei diese Göttin der Liebe aus dem Meer gestiegen und habe so alles Leben zum Blühen gebracht.

Die Geschichte der Insel blickt auf viele Ereignisse zurück, zu denen auch die Herrschaftszeiten verschiedener Großmächte gehören. Daher stammen unter anderem die kulinarische Vielfalt und die bunte Kultur, die für ihre Gastfreundlichkeit und lebensfrohe Art bekannt ist. Ob Sie sich in der Hauptstadt Lefkosia befinden oder sich weiter ländlich aufhalten, Sie werden spüren, dass Sie überall auf Zypern willkommen geheißen werden.

Eine aus Stein erbaute Kirche auf einer Plattform mit vielen Tauben

Dass es sich um eine traditionelle Insel handelt, lässt sich auch an der Lebenseinstellung der Zyprioten erkennen. Nicht nur, dass Familie und Religion wichtige Ankerpunkte in ihrem Leben sind. Circa 80 Prozent der Bevölkerung sind orthodoxe Christen und rund 20 % gehören dem Islam an. Nach dem römisch-katholischen und dem protestantischen ist die orthodoxe Kirche der drittgrößte Zweig des Christentums und somit weit verbreitet. In Zypern lässt sich die Zugehörigkeit zu dieser Kirche ganz leicht an den monumentalen Profanbauten erkennen. Dazu zählen unter anderem die neun UNSESCO-geschützten Scheunendachkirchen in Tróodos, die römische Kapelle oder die Kirche Àgios Lazaros, die seit tausenden Jahren in der Hafenstadt Lárnaka steht.

Herrschender Linksverkehr kann eine neue Herausforderung sein. Statt eines Mietwagens haben Sie allerdings auch die Möglichkeit, mit den Buslinien und Taxifahrten Zypern zu erkunden. Sollten Sie Fragen zu den Fortbewegungsmöglichkeiten haben, stehen Ihnen unsere Partner vor Ort gerne zur Seite.


Folgende Reiseziele könnten Sie auch interessieren