Ein Tablet mit einer Tasse Kaffee und einem Buch mit einer Brille drauf Sophkins - pixabay
Eine Skulptur des Elefanten Gottes Ganesha zwischen vielen Pflanzen

Der NEUE WEGE Yoga Blog

Gemeinsam mit unserem qualifizierten Team aus Yoga- und Qi Gong Lehrenden, Reiseleiterinnen und Reiseleitern möchten wir mit Ihnen auf unseren Reisen Ihren persönlichen Weg gehen!

Sich auf die Reise machen und inspiriert zurückkehren. In kleiner Gruppe Gleichgesinnten auf Augenhöhe begegnen oder ganz individuell unterwegs sein. Vor allem jedoch achtsam – wie im Yoga: Wie wäre es, nicht nur das Reiseland, sondern auch sich selbst einmal neu zu entdecken und in neuer Umgebung bei sich anzukommen? Beim Yoga am Strand, bei einer authentischen, heilenden Ayurveda-Kur, beim Meditieren, Wandern, im Kreativ-Workshop? An ausgewählten Zielen in Europa oder lieber in Asien?

Lassen Sie sich von unserer KursleiterInnen, KollegInnen, Experten, Partnern und begeisterten Kunden inspirieren.




Die neusten Blog-Artikel


  • Eine Frau übt Yoga bei Sonnenuntergang am Meer

    Zahlreiche Studien, z.B. vom BDY und der Gesellschaft für Konsumforschung, über die Wirkung von Yoga belegen, dass das regelmäßige Üben nicht nur Rückenschmerzen oder die Anspannung im Schulter-Nacken-Bereich lindert, sondern auch Depressionen und Stress deutlich reduziert.

  • Eine Gruppe an Yogis liegt in Seitenposition in einem Kreis

    Geschichte des Yoga und Yoga heute

    Yoga Lebensstil

    Die Philosophie des Yoga stammt ursprünglich aus Indien. Seit vielen tausend Jahren wird diese Lehre von Generation zu Generation überliefert. Doch wie genau ist Yoga entstanden und wie sieht Yoga heute und im Alltag aus?

  • Ein Marienkäfer auf einer gelben Narzisse

    Nutzen sie diese Meditation immer dann, wenn sie sich eng und / oder bange ums Herz fühlen. Herzmeditation wirkt unterstützend bei Erkrankungen des Herzens, bei Bluthochdruck, aber auch bei Depressionen, Schlafstörungen und oft auch bei Ängsten.

  • Eine Frau meditiert bei Sonnenuntergang auf einem Felsen am Meer

    Probieren sie diese Übung am Ende eines Tages, an dem Sie geistig sehr eingespannt waren oder auch zwischen zwei Terminen.

  • Eine grüne Yoga-Matte auf einer Wiese

    Yoga Schnupperstunde

    Yoga Übungen

    Anna Trökes - eine der bekanntesten Yoga-Lehrerinnen Deutschlands - hat für Sie eine Yoga-Schnupperstunde zusammengestellt.

  • Energie Kugeln mit Sesam bestückt und Beeren dekoriert

    Ernährung und Yoga-Praxis

    Yoga Lebensstil

    „Aus Nahrung geboren sind die Geschöpfe. Alle, wie sie auf Erden sind, durch Nahrung haben sie ihr Leben. In diese gehen sie ein zuletzt. Nahrung ist der Wesen ältestes, drum wird allheilend sie genannt.“ Taittiriya Upanishad, II,2

  • Eine junge Frau entspannt sich auf einer Wiese mit einer Gänseblume im Mund

    In einen meditativen Zustand zu gelangen bedeutet sich in einen Zustand geistiger und emotionaler Ruhe zu begeben. Heutzutage erreichen Menschen auf der ganzen Welt auf unterschiedlichste Weise diese Beruhigung des Geistes.

  • Frauen nebeneinander in der Baum Pose am Strand

    Wie Sie entspannt Yoga üben

    Yoga Lebensstil

    „Der Hatha-Yogi soll sich in einem Land niederlassen, das gut regiert wird, wo die Gesetze des Dharma (der rechten Weltordnung) angewandt werden, wo die Nahrung im Überfluss vorhanden ist, an einen Ort fern von allem Geschehen.“ (Hatha-Yoga Pradipika, I, 12)

  • Portrait junger Frauen, die im Sommer Yoga praktiziert

    Fühlen Sie sich mit Yoga wohl!

    Yoga Lebensstil

    Abgesehen von all den Wirkungen, die wir uns vom Yoga erhoffen, soll uns das Üben aber vor allem Freude machen und uns das Gefühl vermitteln, dass wir uns damit etwas Gutes tun.

  • Ein junges Mädchen meditiert auf einem Felsen am Meer

    Wir vertiefen uns beim Yoga oft so sehr in unsere Asanas (Körperübungen), dass wir oft vergessen was eigentlich im Mittelpunkt unserer Yoga-Praxis stehen sollte – der Atem.

  • Eine blonde Frau übt Yoga auf einer Weide in den Bergen

    „Derjenige, der unermüdlich Hatha-Yoga in all seinen Aspekten übt, hat Erfolg, egal ob er jung, alt, greisenhaft ist, oder sogar krank und schwach.“ (Hatha Yoga Pradipika, I, 64)

  • Frau meditiert in den Bergen auf einem Steg zum See

    Yoga ist eine Wissenschaft vom Menschen, die seit mehr als 3000 Jahren in Indien entwickelt wurde. Bis heute wird sie immer weiter und feiner ausdifferenziert und mehr und mehr an die Bedürfnisse des modernen Menschen angepasst. Der Yoga war ursprünglich eine reine Technik, erschaffen, um sich der Struktur des Geistes bewusst zu werden und ihn von all den Mustern zu reinigen, die seine Klarheit und Bewusstseinskraft behindern.