Hund in den Bergen pixabay-danfado

Yoga Urlaub mit Hund

Bei einem Yoga Urlaub mit Hund müssen Sie auch während Ihres Yogaurlaubs nicht auf Ihren geliebten Vierbeiner mit Pfoten verzichten. Unsere hundefreundlichen Häuser liegen alle mitten in der Natur und bieten mit blühenden Wiesen, oder angrenzenden Wäldern viel Platz und Auslauf für Ihren Hund.

Da der Fokus unserer Reisen auf Yoga liegt, wird es kein gesondertes Programm für Ihren Hund angeboten. Das ist auch gar nicht notwendig, denn zwischen den wohltuenden Yoga Einheiten werden Sie ausreichend Zeit haben, sich um Ihren Hund zu kümmern. Nach langen Spaziergängen und viel Aktivität am Tag wird er abends ausgeglichen und glücklich einschlafen.

Yogaurlaub mit Hund bedeutet für Sie:

  • Hotels in der Natur mit viel Auslaufmöglichkeiten für Ihren Hund
  • Hundefreundliche Hotels
  • Familiengeführte Häuser und kleine Reisegruppen
  • Zertifizierte & erfahrene KursleiterInnen

Eine Frau geht mit ihrem Hund in einem Wald spazieren

Häufige Fragen
 

  1. Wird vor Ort eine Hundebetreuung / ein Freizeitprogramm angeboten?
    Da der Fokus unserer Reisen auf Yoga liegt, wird es kein gesondertes Programm für Ihren Hund angeboten.
  2. Muss für den Hund extra gezahlt werden?
    Ja, die Preise variieren nach Hotel und können bei der Beratung erfragt werden
  3. Darf der Hund beim Yoga dabei sein?
    Der Yogakurs ist für Menschen vorbehalten - so kann Ihr Hund auch eine wohltuende Auszeit nehmen, während Sie Yoga üben.
  4. Darf der Hund im Restaurant dabei sein?
    In manchen Hotels ja. z.B. im Lechlife. Wir stehen Ihnen gerne für Rückfragen zur Verfügung.
  5. Wird es für den Hund eine eigene Speisekarte geben?
    Nein, es gibt keine eigene Speisekarte, das Futter für den Hund muss selbst mitgebracht werden
  6. Wie sieht die Umgebung der hundefreundlichen Hotels aus?
    Die Hotels liegen alle in der Natur mit viel Wiese und der Möglichkeit Kilometerlange Spaziergänge zu machen. Von den Hotels & Seminarhäuser in Meernähe gelangt man gut zum Strand.

Yoga Urlaub mit Hund

Deutschland


Ein schmaler Weg führt durch ein grünes blühendes Tal in Richtung Berge
  • In den Bergen: Genießen Sie die frische Bergluft und den beeindruckenden Ausblick auf die Berge, während Sie sanftes Yoga üben. Die Umgebung lädt zu Wanderungen mit Ihrem Hund ein. Im gemütlichen Wellnessbereich haben Sie die Möglichkeit, sich zu verwöhnen.
  • Am Meer: Verbringen Sie einen Yoga Urlaub mit Hund am Wattenmeer. Nur etwa einen Kilometer vom Nationalpark Wattenmeer entfernt gibt es zahlreiche idyllische Spazierwege mitten in der Natur, die sowohl Ihr Herz, als auch das Herz Ihres Hundes höher schlagen lassen werden.
  • Am See: Direkt Seelage und von einem Wald umgeben, so dass Sie und Ihr Hund sich nach einem langen Spaziergang im kühlen Nass erfrischen können. Ein Highlight: Die große See-Runde, bei der Sie zur Ruhe kommen und gleichzeitig gemeinsam mit dem Hund die schöne Umgebung

Yoga Urlaub mit Hund

Österreich


Hund im Schnee

Üben Sie Yoga mit Blick auf ein atemberaubendes Bergpanorma in Österreich. Gemeinsam mit Ihrem Hund können Sie einen wohltuenden Yoga Urlaub mit aktiver Erholung und langen Spaziergängen in der umliegenden Natur verbinden.

Genießen Sie die frische Bergluft und das spektakuläre Bergpanorama auf einer Wanderung. Von unseren Häusern aus können Sie direkt mit einer Wanderung starten oder befinden sich nach einer kurzen Begbahnfahrt inmitten der majestätischen Berge.

Nach einem aktiven Tag in der Natur können Sie am Nachmittag im Wellnessbereich entspannen. Ob in der Sauna, dem Whirlpool, der Infrarotkabine oder dem gemütlichen Ruheraum, hier ist für jeden etwas dabei.