Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800
Bei einer NEUE WEGE-Reise an besonders schönen Orten Yoga üben
Ganesha mit Blumen geschmückt
Ewig fließende Brunnen
Grünes Meer mit Palmen
Der Pura Saraswati Tempel in Ubud
Der Barong ist eine löwenartige Gestalt in der balinesischen Mythologie
Bali Wanderbares Bali Reisernte
Auch ein schwarzer Strand kann entzücken
Fernöstliche Zeremonie
Majestätisch anmutende Tempelanlage
▮▷
Gruppenreise Bali

Yoga & Active Bali: Eintauchen in die Seele Balis

Aktiv: Wandern und Radfahren durch die Reisterrassen

Authentisch: Alltag einer balinesischen Familie erleben

Spirituell: Begegnungen mit Hohepriestern und Heilern

Entspannt: Yoga in Ubud & Schnorcheln an Balis Stränden

Merken
Anfragen
Buchen
Gefunden unter: Asien-Reisen » Indonesien
Reiseprogramm
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise
Reiseberichte

Yoga & Active Bali: Eintauchen in die Seele Balis

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Punkte in der Karte.

Karte verkleinern

Sanft geschwungene Reisterrassen sind von Kokospalmen umgeben, Vulkankegel üppig bewaldet und schöne Strände mit unterschiedlichem Charakter laden zum Baden, Schnorcheln und Spazieren ein. Sie begegnen Mitgliedern einer alten balinesischen Königsfamilie, Heilern mit magischen Händen und Balinesen in ihrem religiösen Alltag. Sie besuchen heilige Plätze und Berge, lernen die einheimische Lebensweise kennen und treffen auf faszinierende Tempelanlagen. Sportlich aktiv werden Sie bei Wanderungen, Yoga, Radtouren und Schnorchel-Ausflügen. Sie haben Zeit für sich, können durchatmen und die Eindrücke auf sich wirken lassen. Auf dieser Gruppenrundreise lernen Sie Bali ganz authentisch kennen.Tauchen Sie in die Magie Balis ein und lassen Sie sich verzaubern!

1. Tag: Abreise aus Deutschland

Sie starten Ihre Reise in Deutschland ab Frankfurt (oder einem Flughafen Ihrer Wahl) und fliegen über Nacht mit einem Zwischenstopp nach Bali.

2. Tag: Ankunft auf Bali

Sie kommen am Nachmittag oder frühen Abend auf Bali an. Nach einer ca. 2-stündigen Fahrt vom Flughafen nach Tabanan werden Sie im Hotel einer balinesischen Adelsfamilie willkommen geheißen. Sie sind eingeladen, in einem traditionellen balinesischen Anwesen zu wohnen, das einem Mitglied der königlichen Familie von Mengwi gehört, einem der größten Königreiche Balis. Die Anlage befindet sich in einem traditionellen balinesischen Dorf, eingebettet in schattige Kokospalmenhaine, umgeben von Reisfeldern mit drei Flüssen. Dies ist Ihre Chance, Bali zu sehen, wie Sie es in den 1920er Jahren gefunden hätten. Sie erhalten Einblicke in einen privaten balinesischen Haushalt und erfahren wie hier gelebt, gekocht und gebetet wird. Gute Nacht und Willkommen auf Bali.

3. Tag: Balinesische Tempel in Tabanan

Heute vormittag werden Sie drei balinesische Dorftempel besuchen und die Besonderheiten der hinduistischen Tempel auf Bali kennenlernen. Zum balinesischen Tempel gehören natürlich auch die hübschen, bunten Opfergaben. Wie Opfergaben aus Kokosnussblättern, Blumen, Früchten und Reis hergestellt werden und wie man sie präsentiert, werden Sie heute ebenfalls erfahren. Anschließend erwartet Sie ein stärkendes Mittagessen erwartet Sie in Ihrem Hotel mit wunderbarem Ausblick in die Reisfelder. Genießen Sie den Nachmittag zur Entspannung oder machen Sie einen Spaziergang durch die Umgebung.
Am Abend wird ein Willkommens-Abendessen serviert.

4. Tag: Fahrradtour in Tabanan

Nach dem Frühstück geht es los zur heutigen Fahrradtour durch die nahegelegenen Reisterrassen. Nach einer ca. einstündigen Fahrt finden Sie sich inmitten atemberaubender Landschaft, wo die Tour beginnt. Mit dem E-Bike geht es durch die Reisfelder und Ihr lokaler Guide teilt gerne sein Wissen über dieses UNESCO-Weltkulturerbe mit Ihnen. Umgeben von Reisfeldern wartet nach der Radtour ein Picknick zum Mittagessen auf Sie. Die Reisterrassen liegen ca. 700m über dem Meeresspiegel, daher ist die Luft hier schön kühl und erfrischend. Die Radtour dauert ca. 1h.

Von hier fahren Sie weiter Richtung Norden nach Pemuteran ans Meer. Unterwegs besuchen Sie den schönen Ulun Danu Beratan Tempel, einen balinesischen Hindutempel. Dieser Tempel liegt am See von Beratan und ist von frischer Luft umhüllt und von Hügeln umgeben. Genießen Sie den wunderschönen Seeblick!
Am Nachmittag kommen Sie in Ihrem Resort direkt am Lavastrand an.

5. Tag: balinesisches Yoga und Entspannung

Mit Yoga in den Tag zu starten weckt neue Energie. Spüren Sie beim Healing Yoga heute Morgen wie diese Energie durch Ihren Körper fließt. Balinesisches Healing Yoga und Meditation kann helfen, Emotionen zu kontrollieren und die gute Energie positiv für sich zu nutzen.
Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie Ihre Zeit am Strand, beim Baden, lesen oder gönnen Sie sich eine wohltuende balinesische Massage im Spa oder direkt am Strand mit entspannendem Meeresrauschen im Hintergrund. (Yogaunterricht: 90min)

6. Tag: Tempeltour in Pemuteran

Heute stehen die schönen und geheimnisvollen Tempel der Umgebung auf dem Programm. Sie besuchen den berühmten Pulaki-Tempel, der unter den Hindus in Bali sehr bekannt ist. Eine Gruppe Affen wohnt im hügeligen Wald um den Tempel herum und ist normalerweise tagsüber am Tempel anzutreffen. Der Pura Pulaki ist der Haupttempel einer Gruppe von Tempeln, die dieses Gebiet umgeben. Die umliegenden Tempel rund um Pura Pulaki sind Pura Pemuteran, der für seine heißen Quellen bekannt ist, Pura Kerta Kawat und Pura Pabean. Der Pura Pulaki ist ein sogenannter "Seetempel", der im 16. Jahrhundert gegründet wurde. Seetempel wurden gebaut, um die Gottheiten des Meeres zu ehren. Außerdem soll die Position der Tempel eine Kette von spirituellem Schutz für die Insel Bali bieten. Der schöne schwarze Sandstrand, der einen einzigartigen Kontrast zum Meer bildet, ist eine der vielen Faszinationen, die Besucher in dieses Gebiet von Bali zieht.
Der Nachmittag und Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

7. Tag: Schnorcheln rund um die Insel Menjangan

Nach dem Frühstück geht’s auf mit dem Boot zur nahe gelegenen Insel Menjangan. Die den Balinesen heilige Insel ist abgesehen von ein paar Mönchen unbewohnt. Dort erwartet Sie ein Schnorchelparadies mit vielen bunten Fischen, Meerespflanzen, Schwämmen und Korallengärten. Dieses Gebiet eignet sich für das Tauchen und Schnorcheln zu jeder Jahreszeit, denn die großartigen Unterwasseransichten überraschen sogar den erfahrensten Taucher. Auf der Insel gibt es dann ein Lunch-Paket bevor es wieder zurück in Ihr Hotel geht.
Der Nachmittag und Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

8. Tag: Ein Tag zur Entspannung am Strand mit Yoga

Erholen, entspannen, verwöhnen lassen und das Meer genießen - das ist das Motto des heutigen Tages. Tun Sie einfach das, wonach Sie sich heute fühlen und lassen Sie die ersten erlebnisreichen Tage auf Bali Revue passieren. Am Nachmittag sind Sie zur Yogastunde eingeladen (90 Min.). Der Yogaunterricht umfasst typischerweise eine Reihe von Körperhaltungen und Atemtechniken, die langsam und mit mehr statischen Haltepositionen trainiert werden.

Optional: Wanderung im Nationalpark. Wer Lust auf eine Wanderung in der Natur hat, den erwartet ein Ausflug in den Nationalpark Westbalis. Um 07.00 Uhr morgens geht’s mit dem Auto los zum Eingang des Nationalparks (Fahrtdauer ca. 20 Minuten). Das wunderschöne Wald- und Naturgebiet ist ein Highlight von Westbali, denn hier leben Rehe, Wildschweine, Schwarz- und Makakenaffen und eine große Vielfalt an Vögeln. Der Wald ist heiß und feucht, daher kann die Wanderung körperlich anstrengend sein. Die Wanderung auf ebenem Terrain dauert ca. 2,5 - 3 Stunden, sodass Sie gegen 10 Uhr zurück im Hotel sind. Tipp: Mückenschutz, viel Wasser und feste Schuhe mitnehmen. (70 €/ Person ab 2 Teilnehmern)

9. Tag: Heiße Quellen, buddhistische Tempel und Reisterrassen

Heute nehmen Sie Abschied von Pemuteran und fahren nach Ubud, dem künstlerischen Herzen Balis. Auf dem Weg geht es vorbei an grünen Reisterrassen mit dem Berg Batukaru im Hintergrund und traditionellen Häusern zwischen üppigen Wäldern. Unterwegs besuchen Sie die heiße Quelle von Banjar, die Mitten im Dschungel in einem wunderschön angelegten tropischen Garten liegt. Banjar ist eine natürliche heiße Quelle, von der man glaubt, dass sie Krankheiten heilen kann. Auf der Weiterfahrt halten Sie auch an einem sehenswerten buddhistischen Tempel, der die 5 Elemente Feuer, Luft, Erde, Wasser und Weisheit symbolisiert. Im Nordosten von Bali am Mount Batur liegt der Ort Kintamani. Aufgrund der Höhe, ist die Luft hier angenehm kühl und der Blick auf den Kratersee und den Vulkan spektakulär. Kurz vor Ubud ist Zeit für einen weiteren Halt bei den Tegallalang Reisterrassen, die für das Subak (traditionelles, balinesisches Beswässerungssystem) berühmt sind. Die Szenerie ist eine der schönsten der Insel und schenkt Ihnen malerische Ausblicke auf die Terrassenlandschaft.
Am späten Nachmittag kommen Sie in Ihrem Hotel in Ubud an.

10. Tag: Spirituelle Tour Gunung Kawi & Tirta Empul und Besuch eines balinesischen Heilers

Begrüßen Sie den neuen Tag mit dem "Sonnengruß", denn heute Morgen steht nach dem Frühstück eine weitere Yogastunde auf dem Programm. Gut gedehnt und entspannt, lernen Sie im Anschluß die Hintergründe und Praktiken des balinesischen Hinduismus kennen. Seien Sie Gast in einer balinesischen Familie, die sich für die Erziehung behinderter Kinder einsetzt, und erfahren Sie dort, wie sich deren Alltag und Zeremonienvorbereitungen zum Tempelbesuch gestalten. Sie dürfen die Tempel- und Opfergaben mit vorbereiten, die Sie dann gemeinsam zu der heiligen und wichtigen Tempelanlage Tirta Empul zu bringen, um die Erlaubnis der Götter zu bitten, den Tempel zu betreten. Ihr Guide erklärt Ihnen, wie Sie beten können, bevor Sie das heilige Bad nehmen, um sich zu reinigen. Bei Gunung Kawi sehen Sie die wunderschönen Reisfelder und die geschnitzte Fassade aus dem 11. Jahrhundert. Hinduistische Gläubige kommen regelmäßig hierher um sich zu reinigen und von Krankheiten und sonstigen Problemen zu befreien. Jede der einzelnen Fontänen, die ihr Wasser ins Quellbecken ergießen, soll dabei für eine ganz bestimmte Aufgabenstellung zuständig sein.

Am Nachmittag werden Sie einen balinesischen Heiler besuchen. Bali ist berühmt für seine lange Geschichte der traditionellen Heilmethoden, bekannt als Bali Usada. Balinesische traditionelle Heilmethoden verwenden natürliche Kräuter und Gewürze, ganzheitliche Therapien und alte Weisheiten, um körperliche und geistige Krankheiten zu heilen. Traditionelle Heilmethoden sind noch heute in der balinesischen Kultur weit verbreitet und umfassen auch Massagen und Energiearbeit. Balianer (Dukuns / Schamanen) sind traditionelle Heiler, die mit göttlicher Energie arbeiten, um physische und psychische Krankheiten zu behandeln, Zauber zu entfernen und Energie von Vorfahren zu kanalisieren. Ein spannende Erfahrung!

11. Tag: Meditation im Tempel Goa Gajah

Genießen Sie Ihre Yogastunde am Morgen in Ihrem Hotel und starten Sie erfrischt in den neuen Tag.
Der heutige Ausflug führt Sie zur sogenannten Elefantenhöhle Goa Gajah. Ein inspirierender Ort, an dem Sie Zeit zur Besinnung haben und bei einer Meditation die besondere Umgebung spüren können. Sie besuchen auch den Tempel Yeh Pulu. Wenn Sie die Treppen zum Yeh Pulu Tempel hinuntergehen, erleben Sie eine Umgebung, in der die Geräusche der Natur intensiv wahrnehmen können. Der Yeh Pulu Tempel bringt Sie zurück in die Geschichte bis zum 14. Jahrhundert, wo der König von Bedulu damals meditierte.

12. Tag: Kochkurs in Ubud

Heute lernen Sie die kulinarische Seite Balis kennen. Begleitet vom Küchenchef besuchen Sie gemeinsam die Felder einer Farm. Er erklärt Ihnen die wichtigsten Zutaten der balinesischen Küche und das Ritual der Zubereitung dreier typisch balinesischer Gerichte. Die unzähligen exotischen Düfte und Aromen bereiten Ihre Geschmacksnerven auf ein kulinarisches Erlebnis vor. Genießen Sie Ihre hausgemachten Drei-Gänge-Bio-Mahlzeiten zum Mittagessen!
Den Tag lassen Sie mit einer wohltuenden Yogaeinheit am Nachmittag ausklingen (90 Min).

13. Tag: Yoga in Sanur

Den Vormittag haben Sie Zeit und Ruhe, um sich von Ubud zu verabschieden. Es lockt der lebhafte Süden mit seinen weißen Sandstränden für die nächsten 2 Nächte. Nach der etwa einstündigen Fahrt, erreichen Sie Sanur und Ihr Hotel, welches in erster Reihe am Strand liegt. Wer Lust auf ein bisschen mehr Unterhaltung hat, findet hier Restaurants, Bars, Shoppingmeilen und Wassersport.
Genießen Sie Ihre Yogastunde am Nachmittag mit Blick aufs Meer (60 Min).

14. Tag: Uluwatu Tempel und Kecak-Tanz

Sie starten mit einer Yogastunde in den Tag - sanfte Bewegungen, tiefe Atemübungen beleben Körper, Geist und Seele (60 Min). Am frühen Nachmittag geht’s los zum Uluwatu Tempel im Süden Balis. Etwa 100 Meter über dem Meer auf Klippen gelegen gehört er zu den 9 heiligsten und wichtigsten Tempeln Balis. Zum Sonnenuntergang steht Ihnen ein besonderes Erlebnis bevor: Eine Aufführung des Kecak-Tanzes, ein traditioneller und sehenswerter Tanz Balis, der auch als "Affentanz" bezeichnet wird. Eine Gruppe aus 50 bis 100 Männern dessen Rolle. Die nur mit einem schwarz-weiß karierten Tuch als Symbol für Gut und Böse bekleideten Männer begleiten die Tänzer durch rhythmische Laute, die ähnlich klingen wie der Name des Tanzes “Kecak”. Diese Laute sind denen der Affen nicht unähnlich, daher auch der Name Affentanz. Zum gemeinsamen Abschluss Ihrer Bali-Reise erwartet Sie ein gemeinsames Meeresfrüchte Abendessen am Jimbaran Beach.

15. Tag: Bye Bye Bali

Eindrucksvolle und erlebnisreiche Tage liegen hinter Ihnen. Gegen Mittag checken Sie aus dem Hotel aus. Heute steht Ihr Rückflug an oder aber auch eine individuelle Verlängerung auf der "Insel der Götter".

16. Tag: Rückankunft in Deutschland

Rückankunft in Deutschland am Morgen oder Mittag des 16. Tages.

Enthaltene Leistungen

Linienflüge in der Economy Class Frankfurt – Denpasar – Frankfurt

erforderliche Transfers im PKW

13 Übernachtungen im Doppelzimmer in landestypischen Hotels der Mittelklasse

täglich Frühstück, 6 Mittagessen, 2 Abendessen

Reisterrassen-Radtour (E-Bike), 7 x Yoga-Unterricht (englisch), Schnorcheltour inkl. Equipment, Kochkurs, Tempelbesichtigungen, Treffen mit einem balinesischen Heiler und Programm laut Reiseverlauf – Änderungen vorbehalten

Eintrittsgelder laut Programm

einheimische Deutsch sprechende Reiseleitung während der gesamten Reise und lokale Englisch sprechende Guides an einzelnen Sehenswürdigkeiten

NEUE WEGE Informationsmaterial

Nicht enthaltene Leistungen

Trinkgelder

zusätzliche Mahlzeiten und Aktivitäten

Reiseversicherungen

Weitere buchbare Leistungen

Rail & Fly-Ticket: € 70,–

EZ-Aufpreis im März 2019 € 740,–

EZ-Aufpreis im Oktober 2018, Juni und Oktober 2019 € 690,–

EZ-Aufpreis im August 2019 € 840,–

Hinweise

Gerne bieten wir Ihnen auf Wunsch Flüge ab dem Flughafen Ihrer Wahl an.
Bei kurzfristigen Buchungen kann es zu Flugaufpreisen kommen.
 freie Plätze noch wenige Plätze frei ausgebucht
Terminnr.VonBisPreisPlätze 
8IDG0404 1)27.10.201811.11.2018€ 2990,–
9IDG0401 1)23.03.201907.04.2019€ 2990,–
Anfragen
Buchen
9IDG0402 1)08.06.201923.06.2019€ 2990,–
Anfragen
Buchen
9IDG0403 1)24.08.201908.09.2019€ 3250,–
Anfragen
Buchen
9IDG0404 1)05.10.201920.10.2019€ 2890,–
Anfragen
Buchen
1) Preisbeispiel im Doppelzimmer pro Person
Teilnehmer/innen
Mindestteilnehmerzahl: 6
Höchstteilnehmerzahl: 16
Aus unserem Blog:
Im Manaltheeram genießen Sie die Herzlichkeit Ihrer indischen Gastgeber
26.09.2018

Tipps für Alleinreisende – Ferne Länder in der Gruppe entdecken

Kennen Sie das? Sie würden gerne vereisen, fremde Länder und Kulturen kennenlernen. Aber Sie haben niemanden, der mitkommt? Damit sind Sie nicht alleine! Viele...
Rauschend bewegt sich ein Drache in leuchtenden Farben im Wind.
06.05.2018

Bali Highlights: Bali Kites Festival – Erntedankfest auf Balinesisch

Zu Beginn der windigeren Jahreszeit findet in Padanggalak, im Norden von Sanur, ein Festival der besonderen Art statt – das Bali Kites Festival! Es beginnt im...
Traditionelle Opfergabe
25.04.2018

Bali Highlights: Galungan – Das Fest zu Ehren der Götter und Ahnen

Galungan ist der wichtigste Feiertag im Jahreskalender der Balinesen! Er ist in erster Linie dem göttlichen Wesen „Sangyang Widi“ gewidmet. Dieses gilt als...
Sich in der Musik treiben lassen - auf einem Konzert ist das möglich...!
11.03.2018

Bali Highlights: Bali Spirit Festival, Ubud

Bali – Yoga, Tanz und Musik Das Bali Spirit Festival in Ubud im April Yogis und Yoginis treffen sich aus aller Welt in Ubud auf Bali, wenn es zum 11. Mal...
Ewig fließende Brunnen
13.02.2017

Bali - Ausflugtipps vom Vulkan zum Wasserfall

Leichter Nebel bedeckt das Tal zu Ihren Füßen. Sanft erhebt sich die aufgehende Sonne am Horizont und wirft ihre orange-roten Strahlen auf das Grün der...
Erleben Sie wunderschöne Sonnenuntergänge im Holiway Garden Resort & Spa
05.07.2015

Gute Neuigkeiten: Einreise-Vereinfachung in Vietnam und Bali

Einige südostasiatischen Länder haben die Einreise für Staatsangehörige aus Europa vereinfacht. So können Deutsche, Schweizer und Österreicher...
Spaziergang durch üppig grüne Reisfelder auf Bali
02.01.2015

Geschenk für Sie: Leichte Yoga-Matte zu unserer Yoga & Active Bali Reise

Tauchen Sie ein in die Seele Balis auf unserer "Yoga & Active Bali" Gruppenreise. Bei Buchung bis zum 28.02.2015 erhalten Sie eine leichte Yogamatte von Bausinger als...
 Reise teilen

Empfehlen Sie diese Reise weiter!

NEUE WEGE sagt Dankeschön mit einer attraktiven Prämie!

So einfach geht's!

Geben Sie Ihren Namen und die Mailadresse der Person an, der Sie NEUE WEGE weiterempfehlen möchten, und nach einem Klick auf Absenden senden wir eine kurze Mail an den Adressaten in Ihrem Namen!

Bei einer NEUE WEGE-Reise an besonders schönen Orten Yoga übenYoga & Active Bali: Eintauchen in die Seele Balis


Oder empfehlen Sie uns über Ihr Mailprogramm, wenn Sie eine persönliche Nachricht verfassen möchten, indem Sie hier klicken: