Yogalehrerin Uschi Ostermeier
Yogalehrerin Uschi Ostermeier

Uschi Ostermeier-Sitkowski

Uschi Ostermeier-Sitkowski ist Heilpraktikerin, Yogalehrerin (BDY-Mitglied), Sehtrainerin und Autorin. Sie praktiziert Yoga seit über 30 Jahren, zunächst in der Tradition von Yesudian. 1996 Yogalehrer Ausbildung in Indien in der Sivananda-Tradition. Danach Fortbildungen in Tri-Yoga, Hormon-Yoga, Yin-Yoga und Zen-Meditation.

Mittlerweile hat sie ihren eigenen Stil entwickelt, der geprägt ist von sanften Dehnungen im Rhythmus des Atems, Achtsamkeit, Meditation und ganz viel Entspannung. Kein Power-Yoga, sondern Genuss, sich etwas Gutes tun, sich lösen von den Sorgen des Alltags und in die Stille und in die eigene Mitte finden, stehen in ihren Seminaren im Vordergrund.

Uschi Ostermeier-Sitkowski lebt im Allgäu und auf einer kleinen griechischen Insel. Sie leitet seit vielen Jahren Seminare im In- und Ausland. Beliebt sind ihre Ferienseminare an ausgesucht schönen Plätzen, im Winter in den Bergen in Kombination mit Skilanglauf und im Sommer am Meer, z. B. in Italien, Griechenland und der Türkei.

Veröffentlichungen:
• Das große Yoga-Basisbuch, Trias Verlag,
• Yoga-Pilates, Knaur Verlag,
• Entspannen mit Yoga, Knaur Verlag,
• Mit Buddha zu Ruhe und Gelassenheit, Weltbild Verlag,
• Atem-Meditation, Weltbild Verlag
• CD Yoga Nidra, Irisiana Verlag.

Kurzinformationen

  • Übt Yoga seit: 35 Jahren
  • Spezialisiert auf: Hatha Yoga in Kombination mit Yin Yoga, Yoga Nidra, Meditation
  • Ausbildung: Im Sivananda Ashram in Indien
  • Yoga ist für mich: Ein Weg, über bestimmte Körperstellungen, Meditation und eine geistige Haltung inneren Frieden und Harmonie zu erfahren. Wenn ich Yoga übe, ist nichts anderes im Moment wichtig, ich bin ganz bei mir selbst und komme ins innere Gleichgewicht. Dann findet Heilung statt und es geht mir gut.

merken