Werner Haas - NEUE WEGE Kursleiterportrait
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800
Alle Reiseleiter zur Schnellauswahl:

Werner Haas

Seit 1996 unterrichtet Werner Haas, Yogalehrer BDY/EYU und GGF Mitglied im BDY, mit großer Freude Yoga. Die Übungsweise findet den Ursprung im Hatha-Yoga nach den Quellentexten der "Hatha-Yoga Pradipika", "Gerandha Samhita" und den Schriften von Pantajali.
Die Hatha-Yoga-Praxis wird ergänzt mit Elementen aus dem Kashmir-Yoga.

Die Inhalte sind:
• klassische Körper,- Atem- und Meditationsübungen
• Asanas werden eher länger gehalten
• während der Asanas-Pranayama-Übung, Bhandas, Mudras und Uddiyana zusätzlich ausführen
• arbeiten mit kreativer Imagination
• Konzentration auf den Übergang zwischen zwei Atemzügen/ zwei Gedanken
• Yoga nach der kashmirischen Tradition kann den Energiekörper erwecken. Die psychologische und spirituelle Wirkung des Hatha-Yoga wird um ein vielfaches erhöht.

Durch die tägliche Yoga-Praxis wird das Loslassen von Gewohntem erreicht. Die Yoga-Übungen helfen uns, Achtsamkeit nach Innen und Außen zu entwickeln. Die Asanas in Verbindung mit dem Atem bauen Verspannungen ab, lösen Blockaden und führen die Energie zum besseren Fluss. Körperliches Wohlbefinden, Frieden, Stille und Gelassenheit stellen sich ein.

Die Seminare möchten die Möglichkeit vermitteln, die reinigende Funktion des Yoga auf allen Ebenen zu erfahren und die weite unbegründete Freude wahrzunehmen.

Werner Haas kam in den Genuss der Yogalehrer Ausbildung bei der GGF in Düsseldorf unter der Leitung von Leopoldo Chariarse. Die Ausbildung erfolgte unter Berücksichtigung des Basisprogramms der europäischen Yoga Union (EYU) der Rahmenrichtlinie des Berufsverbands Deutscher Yogalehrer (BDY) und des Programms des Kaiyaliadhama Instituts Lonavla/Indien.

Im Laufe der Jahre absolvierte er weitere Fortbildungen in verschiedenen Meditationstechniken, Hormon-Yoga nach Dianah Rodriges (bei ihr persönlich) und Kashmir-Yoga mit Leopoldo Chariarse.

Seit dem Jahr 2000 ist Werner Haas als Yogalehrer bei Auslandsreisen des Reiseveranstalters NEUE WEGE tätig und gestaltet mit seiner langjährigen Erfahrung mit Yoga- und Heilfastengruppen die Yogawochen von NEUE WEGE.

Werner Haas unterrichtet im eigenen Yogastudio in Rheinbach (Nähe Bonn) und veröffentlichte bereits 2 CD’s "Yoga Grundstufe I" und "Yoga Grundstufe II".

Übrigens: Werner Haas gehört zu unseren besonders musikalischen Yogalehrern. Mantren singen und Gitarre spielen liegen ihm im Blut. Auf einer seiner Reise in die Türkei im Jahr 2015 lernte er Katharina Malu Peters kennen, die ebenfalls für NEUE WEGE als Kursleiterin unterwegs ist und eine klassische Ausbildung zur Sängerin absolviert hat. Zwei Yogalehrer, die Musik machen - das passte gut zusammen. Und so entstand nach einigen musikalischen Übungsversuchen am Lagerfeuer und auf Werners Terrasse das Projekt, eine gemeinsame Mantra CD aufzunehmen. Seit Januar 2016 können Interessierte "Mantra Arts" auf Werners Website als Hörprobe genießen und bestellen.
Weitere Infos unter: www.yoga-in-rheinbach.de/werner-haas-DE-K-Yoga-Mantra-CD-1.htm
Reisen mit Werner Haas:

Terminnr.Land/RegionTitel
ESG20Spanien/MallorcaDie NEUE WEGE Yoga Finca
2DEH1706Deutschland/AllgäuDurch Hatha-Yoga zur stillen Achtsamkeit